Meine Ziele

Es ist Zeit...

…für eine moderne digitale Verwaltung

Die Verbandsgemeinde Wörrstadt ist die Verwaltungseinrichtung der Ortsgemeinden und der Stadt Wörrstadt und muss daher als Dienstleister fungieren. Zu treffende Entscheidungen müssen umfassend und zeitnah vorbereitet und Beschlüsse der einzelnen Gremien zeitnah umgesetzt werden. Mit Blick auf die Digitalisierung müssen Arbeitsschritte optimiert und die einzelnen Mitarbeiter strukturiert und organisiert eingesetzt werden. Ich möchte daher eine transparente und moderne Verwaltung der Zukunft schaffen.


 

…für die Schaffung von neuen Gewerbeflächen und bezahlbarem Wohnraum

Die Nachfrage nach neuen Gewerbe- und Wohnbaugrundstücken ist sehr groß. Entsprechende Flächen müssen zeitnah und unbürokratisch geschaffen werden. Hierzu gehört selbstverständlich auch die Schaffung von bezahlbarem Mietwohnraum. Hier gilt es entsprechende Rahmenbedingungen und Anreize für das Baugewerbe zu schaffen. Unsere sehr gute Lage nahe des Rhein-Main-Gebietes und die günstige Verkehrsanbindung sind positive Faktoren für die Ansiedlung von jungen Familien aus der gesamten Region.


 

…für ausreichende Pflegeeinrichtungen und eine gute ärztliche Versorgung

Die Schaffung von altersgerechten Einrichtungen und entsprechenden Betreuungsangeboten sowie die Sicherstellung und der Ausbau der ärztlichen Versorgung ist enorm wichtig und muss vorangetrieben werden. Mit den Gemeinden und der Stadt sowie mit den ärztlichen Dienststellen und den Einrichtungen der Krankenkassen muss hierzu intensiv zusammengearbeitet werden. In diesem Zusammenhang ist zu prüfen, inwieweit ein entsprechender Fahrdienst eingerichtet oder ausgebaut werden kann und muss. Ich halte es für enorm wichtig, dass gerade unseren älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ortsnah eine medizinische Versorgung zur Verfügung steht. Ich möchte allen Einrichtungen der Versorgung und der Pflege meine Unterstützung zusagen und schnellstmöglich für entsprechende Verbesserungen sorgen.


 

…für die Förderung des Ehrenamts

Das Ehrenamt liegt mir besonders am Herzen. Als einen meiner ersten Schritte werde ich daher einen Ehrenamtsbeauftragten und eine Ehrenamtsbörse einführen. Für die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer muss es eine qualifizierte und sachkundige Person geben, die bei Fragen in der täglichen Vereinsarbeit zeitnah und unkompliziert unterstützt und Hilfestellung leistet. Ich möchte allen Aktiven in allen Bereichen, sei es bei Fragen der Integration oder im sozialen, sportlichen und kulturellen Bereich, meine Unterstützung zusagen.


 

…für eine zukunftsfähige Ausgestaltung der Grundschullandschaft und den Ausbau von Betreuungsangeboten in den Kindertagesstätten

In den Grundschulen und KITAS möchte ich die Betreuungsangebote ausweiten und eine qualitativ hochwertige Versorgung gewährleisten. Hierzu ist es notwendig, alle Beteiligten an einen Tisch zu holen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Darüber hinaus müssen wir die Schulen mit Blick auf die Digitalisierung zukunftsfähig machen durch Smartboards und den Einsatz von Tablets. Dazu gehört selbstverständlich auch die Versorgung mit schnellem Internet. Die sehr erfreuliche Wachstumsentwicklung im Verbandsgemeindegebiet machen weitere Kindertagesstätteneinrichtungen erforderlich. Die Verbandsgemeinde muss dringend die erforderlichen planerischen Aufgaben und die Überwachung übernehmen, damit unsere Gemeinden und die Stadt die gesetzlichen Anforderungen erfüllen können.


 

…für die Sicherstellung der Einsatzfähigkeit und Unterstützung unserer Feuerwehren

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die Fahrzeuge unserer Wehren kontinuierlich erneuert werden. Dies verbessert nicht nur die Einsatzfähigkeit unserer Wehren vor Ort, die einen unschätzbaren Dienst für die Allgemeinheit leisten, sondern stärkt auch die Motivation der vielen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden. Dazu gehört auch die persönliche Ausrüstung, die bei Mängeln unverzüglich ausgetauscht werden muss.


 

…für die Erstellung und Umsetzung von Verkehrs- und Parkkonzepten im gesamten Verbandsgemeindegebiet

Viele Verbindungsstraßen zwischen unseren Ortsgemeinden sind in einem katastrophalen Zustand. Ebenso warten viele Ortsstraßen auf eine Erneuerung. Ich möchte mich für eine spürbare Verbesserung der derzeitigen Situation einsetzen. Die Art der Finanzierung muss dabei mit allen Beteiligten intensiv erörtert und Lösungsmöglichkeiten müssen gemeinsam erarbeitet werden. Ich möchte weiter dafür sorgen, dass die Nordspange zwischen Saulheim und Wörrstadt realisiert wird. Aber auch die Erstellung von Parkkonzepten und Lösung von Parkproblemen möchte ich mit allen Beteiligten intensiv angehen.


 

…für den Ausbau und die Schaffung von Tourismusangeboten auch über die VG-Grenzen hinweg

Ich möchte über die VG-Grenzen hinaus entsprechende Tourismusangebote schaffen. Hier muss eine intensive Zusammenarbeit mit den anderen VG’s und auch mit den anderen Landkreisen erfolgen, um die ganze Region Rheinhessen insgesamt voranzutreiben. Die Zusammenarbeit und Entwicklung von Konzepten zusammen mit den vielen Winzern, Landwirten, Beherbergungsbetrieben sowie Gaststätten und Restaurants ist dabei unabdingbar.


... für den Wechsel !

Termine

23.05.2019, 19:00 Uhr
öffentlich
Informationsveranstaltung mit Randolf Stich, Staatssekretär
Dorfgemeinschaftshaus, Bahnhofstraße 17, 55288 Armsheim

25.05.2019, 08:00 Uhr - 26.05.2019, 10:30 Uhr
öffentlich
Infostand SPD Wörrstadt mit Rosenverteilaktion
Bäckerei Kindlmann

25.05.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
öffentlich
Infostand SPD Wörrstadt mit Rosenverteilaktion
REWE / NETTO Wörrstadt

15.06.2019, 09:30 Uhr
öffentlich
SPD-Marktfrühstück 2/2019
Winzerhof Huth, Hermannstraße, Wörrstadt

SPD Armsheim

SPD-Verband Wörrstadt

Kreistagswahl